Reisevorträge

Hier werde ich sämtliche Termine für meine Reisevorträge veröffentlichen. Dies betrifft den Vortrag „Freiberg – Transsibirische Eisenbahn – Peking“, aber auch den Radreisevortrag „Immer nach Osten – Mit dem Fahrrad von Freiberg nach Vietnam“ (www.immernachosten.de)

Solltet ihr Interesse haben, dass ich mal bei euch vorbeikomme, dann meldet euch gerne. Ich freue mich immer ein bisschen von der Reise erzählen zu können.

  • 26.6.2024 Reisevortrag China (14:30 Uhr)
    • Ort: DRK Freiberg Seniorentreff, Annabergerstraße 5
  • 28.6.2024 Freiberg – Transsibirische Eisenbahn – Peking (15 Uhr)
    • Ort: "TreffPunkt Friedeburg", Paul-Müller-Straße 2
  • 8.7.2024 Freiberg – Transsibirische Eisenbahn – Peking (19 Uhr)
    • Ort: Querbeet Bioladen, Herderstraße 3
    • Es wird auch eine Verkostung und Getränke geben
  • 13.10.2024 Immer nach Osten - Mit dem Fahrrad von Freiberg nach Vietnam (19 Uhr)
    • Ort: Olbernhau, Markt 5 (Jugend- und Kulturzentrum "Theater Variabel")
  • 25.10.2024 Freiberg – Transsibirische Eisenbahn – Peking (17 Uhr)
    • Ort: Stadtbibliothek Niesky, Zinzendorfplatz 10, 02906 Niesky
    • In Zusammenarbeit mit dem Cabana Eine-Welt-Laden
  • 13.11.2024 Freiberg – Transsibirische Eisenbahn – Peking (19:30 Uhr)
  • 3.12.2024 Radreisevortrag: Mit dem Fahrrad durch den Iran (20 Uhr)

Werbetexte:

Freiberg – Transsibirische Eisenbahn – Peking

Die Transsibirische Eisenbahn ist ein Lebenstraum vieler Menschen. Der Freiberger Christian Mädler erfüllte ihn sich zusammen mit seiner Schwester im Januar diesen Jahres. Über Polen, Litauen, Lettland, Estland, Russland und die Mongolei gelangte Christian in 13 Tagen und 15 Stunden nach Peking, wo er einen alten Mitbewohner traf. In einem Bildervortrag berichtet er von den Weiten Sibiriens, klirrender Kälte, kulinarischen Erlebnissen und menschlichen Begegnungen. Der Vortrag beinhaltet außerdem einen ausführlichen Teil zu China. Durch das Land reiste Christian nach seiner Ankunft in Peking 5 Wochen lang.

Immer nach Osten – Mit dem Fahrrad von Freiberg nach Vietnam

Ein halbes Jahr hat Christian Mädler und seine beiden Reisegefährten benötigt um von Freiberg ans andere Ende Eurasiens zu gelangen und hat dabei in 16 Ländern 9.000 Kilometer zurückgelegt. In einem Radreisevortrag wird er von einer Gastfreundschaft in Ländern wie der Türkei und dem Iran berichten, die man bei einem Blick in die Nachrichten nicht erwarten würde. Er erzählt von Menschen, die ihn weit ab von den Touristengebieten für eine Nacht aufgenommen haben und von Straßen in Myanmar, welche kaum als solche bezeichnet werden können. Das Ganze wird mit reichlich Bildmaterial unterfüttert, welches den Pedaleur etwa im Pagodenwald von Bagan oder beim Überhohlen von Elefanten in Indien zeigt. Auch wird es einen Einblick in das ganz alltägliche Leben eines Reiseradlers geben, bei dem sich vieles um das Beschaffen des Essens, die Suche nach dem nächtlichen Schlafplatz, das Neue hinter jeder Kurve und die große Freiheit auf dem Drahtesel dreht.

www.immernachosten.de